"Herzlich Willkommen auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Wald Zell!"

 

 
 
 
   

 
  Liebe Brüder und Schwestern,

das Titelbild des Pfarrbriefs zeigt das Heilsgeschehen, das von Gott kommt. Durch den Willen Gottes – als Hand Gottes dargestellt – wird er durch die Kraft des Hl. Geistes Mensch in dieser Welt, in seiner von ihm geliebten Schöpfung. Diese Zuwendung des Schöpfergottes bestaunen die himmlischen Scharen – die Engel, die Gott von Angesicht zu Angesicht sehen – und die ganze Schöpfung – nämlich Mensch, Tier und Pflanzen. Durch diese göttliche Menschwerdung strahlt das Licht Gottes in die Welt und schenkt allen Orientierung.

Auch in unser Leben, in unser Herz will dieses Licht strahlen. Gott will in unserem Alltag, in uns selber Mensch werden. Er will uns verwandeln, damit wir mit und durch ihn leben; nicht nur in dieser Welt mit all unseren Aufgaben, Sorgen, Ängsten und Nöten, sondern dass wir in dieser unserer Erdenlebenszeit beginnen, unsere Erlösung anzunehmen und mit ihr leben und handeln, um danach in der göttlichen Ewigkeit unser Leben von ihm vollenden zu lassen.

Gott liebt seine Schöpfung und lässt sie nicht im Stich. Seine Zuwendung und Liebe wird an jedem Weihnachtsfest sichtbar.
Lassen wir uns anrühren von diesem Ereignis und freuen wir uns über die Menschwerdung Gottes. Seien wir gewiss, dass wir in Jesus Christus einen Retter haben, der alle unsere Dunkelheiten erleuchtet und uns in jeder Lebenssituation Heiland und Retter ist.

In der Freude über die Menschwerdung Gottes, wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben ein frohes und gnadenreiches Weihnachtsfest und für das neue Jahre alles Gute und Gottes reichen Segen.